Hygrometer Erklärung und Funktionen



Ein Hygrometer ist ein elektronisches oder mechanisches Gerät zur Bestimmung der relativen Luftfeuchtigkeit, wobei bei der Messung anhand der Lufttemperatur aus der Luftfeuchtigkeit den Wasserdampfgehalt der Luft errechnet wird. Ein Hygrometer gibt das Verhältnis von aktuell enthaltenem Wasserdampf in der Raumluft zum maximal möglichen Wert in Prozent an, wie detailliert auch im Artikel zur Definition der Luftfeuchtigkeit beschrieben und zudem in der Tabelle für Luftfeuchtigkeit zu finden ist.

Hygrometer Funktion und Erklärung
Bildquelle: © Robert Kneschke – fotolia.com

Die Funktion eines handelsüblichen Hygrometers beruht entweder auf mechanischen oder elektronischen Methoden zur Messung der Luftfeuchtigkeit, wobei mechanische Hygrometer (Haarhygrometer) die Luftfeuchtigkeit über einen hygroskopischen Stoff – in der Regel Haare, Synthetikfasern oder beschichteten Spiralfedern – bestimmen, da sich diese bei Luftfeuchtigkeit ausdehnen und diese Bewegung auf einen Zeiger übertragen wird. Elektronische Hygrometer arbeiten inzwischen mit Sensoren, welche bei einer richtigen Kalibrierung ebenfalls eine sehr gute Genauigkeit bei der Messung der relativen Luftfeuchtigkeit bieten, wie auch in den Testberichten nachzulesen ist.

Hygrometer für ein optimales Raumklima

Auch wenn Hygrometer in Wohnungen noch nicht sehr weit verbreitet sind, empfiehlt sich die Anschaffung eines Hygrometers in jedem Fall, um das Raumklima und somit die Luftfeuchtigkeit in den Räumen zu überwachen. Beim Kauf eines Geräts ist es grundsätzlich egal, ob Sie sich für mechanische oder elektronische Hygrometer entscheiden, wobei ich persönlich immer ein gutes elektronisches Hygrometer bevorzugen würde.

In jedem Fall sollten Sie sich vor der Anschaffung eines Hygrometers auf aktuelle Testberichte und Erfahrungen anderer Käufer z.B. der Amazon Bestseller verlassen, denn wie so oft sind auch schlicht und ergreifend mangelhafte und somit nutzlose Geräte im Handel erhältlich, welche ihnen im schlimmsten Fall komplett falsche Werte anzeigen. Vor einigen Monaten haben wir uns beispielsweise gleich 5 identische mechanische Hygrometer gekauft, die auch nach Wochen komplett unterschiedliche Werte mit Abweichungen von bis zu 20% bei der relativen Luftfeuchtigkeit anzeigten. Eine Beschwerde beim Händler wurde lediglich mit den Worten “die Hygrometer müssen von Ihnen alle 6 Monate justiert werden” lapidar kommentiert, weswegen die Teile auch gleich in den Müll gewandert sind.

Hygrometer: Geringe Kosten bei sehr hohem Nutzen

Früher waren Hygrometer eher eine teure Wanddekoration, aber mittlerweile gibt es auch sehr gut funktionierende Geräte für deutlich unter 20 Euro im Handel, welche schnell und zuverlässig die aktuelle Luftfeuchtigkeit in der Wohnung messen können. Da gerade elektronische Hygrometer relativ klein sein können, stören diese Geräte auch nicht wirklich in den einzelnen Räumen.

Gerade in gut gedämmten Neubauten sollte sich wirklich in jedem Zimmer ein geeignetes Hygrometer befinden, um die relative Luftfeuchtigkeit im Auge zu behalten. Gerade im Bad und im Schlafzimmer steigt die Feuchtigkeit in der Raumluft schnell an, was bei Werten über 60% zur Schimmelbildung führen kann. Zudem sorgt auch eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit für Unbehagen und kann ebenfalls einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Auch wenn der Einsatz von Hygrometern zu jeder Jahreszeit empfohlen wird, ist die Messung der Luftfeuchtigkeit gerade in den kalten Monaten sehr wichtig, um eine eventuellen Schimmelbildung zu verhindern.

  Richtig Lüften für ein gesundes Raumklima

Aktuelle Suchbegriffe unserer Besucher:

  • content
  • remko luftentfeuchter kalibrieren
  • hygrometer funktion
  • kann mir einer den hygrometer erklären
  • hygrometer erklärung

Share this post

2 thoughts on “Hygrometer Erklärung und Funktionen

  1. wir haben uns bei Conrad sehr günstige Hygrometer mit Nadel bestellt aber die Werte können einfach nicht stimmen weil bei uns die Luftfeuchtigkeit von Zimmer zu Zimmer bis zu 30% unterschiedlich ist. Sollen wir die Dinger zurückschicken oder habt ihr nen Tipp?

    Reply
    1. @Günther: Falls es um die “runden Billigdinger aus Plastik” geht, findet Ihr auf der Rückseite wahrscheinlich Stellschrauben für Temperatur und die Luftfeuchtigkeit und könnt die Hygrometer entsprechend kalibrieren, aber für fast das gleiche Geld gibt es (auch bei Conrad) schon gute elektronische Geräte… Wir können Euch die Entscheidung nicht abnehmen, aber wir sind mit den elektronischen Hygrometern sehr zufrieden.

      Reply

Post Comment